Deepwoken: Vollständiger Leitfaden zum Erstellen von PvE-Builds - Play Trucos (2024)

Tiefenerwacht ist ein Action-Roblox-Spiel, das auf Magie und Zaubermechanismen basiert. Besitze magische Zauber, kämpfe, sprich Zauber, sammle Waffen und entwickle im Laufe des Spiels Fähigkeiten für ein unterhaltsames Abenteuer. Hier zeigen wir dir, wie du den besten Build für PvE erstellst, also bleib bis zum Ende dran!

Es ist nicht so einfach, eine einzige Konstruktion zu wählen, die für alle Situationen und Umstände geeignet ist. Es hängt auch von der Spielstile Und Spielmodi. Sie können auch nicht einfach einen Build erstellen, in dem alles enthalten ist, da dieser nicht nachhaltig oder für jede Situation, auf die Sie stoßen, vielseitig ist.

Der Ansatz besteht also darin, einen Build zu erstellen, der zu Ihrem Spielmodus und Spielstil passt. Im Wesentlichen geht es darum, einen Build zu erstellen, der zu dem passt, was Sie damit machen möchten. Außerdem erklären wir Ihnen in diesem ultimativen Leitfaden, wie Sie den idealen PvE-Build erstellen, der Ihren Anforderungen entspricht.

Folgendes werden wir behandeln:

Einen Spielmodus auswählen Build-Anforderungen für jeden Spielmodus recherchieren Builds optimieren Effizienz

Beginnen wir nun mit der Auswahl eines Spielmodus!

Auswählen eines Spielmodus

Deepwoken hat fünf Spielmodi, die einen Blick wert sind.

Fährmann Maestro Ebene 2 Höllenmodus Diluvian

Wir haben Duke Kaido und Primadon ausgeschlossen, da es in diesen Spielmodi an guten Drops mangelt. Außerdem hat es im Fall von Primadon aufgrund seiner Respawn-Zeit keinen Sinn, ihn in weniger als 3 Minuten zu besiegen.

Höllenmodus und Diluvianandererseits können Sie einen Build für beides verwenden.

Diluvian ist ein etwas härter zwischen den beiden, sondern gibt Ihnen auch bessere Tropfen. Sie haben die Möglichkeit, fast alle legendäre Waffe im Spiel zusammen mit allen Reliquien Sie brauchen und hohe Sternausrüstung.

Der Nachteil bei der Wahl des Diluvian- oder Hell-Modus als Spielmodus besteht darin, dass das Risiko besteht, dass Sie das Spiel verlieren, wenn die falschen Mods erscheinen oder Sie Pech haben und betäubt werden. Möglicherweise müssen Sie diesen Modus mit etwa 5 Personen spielen, um konsistente Ergebnisse zu erzielen.

Es lohnt sich nicht, einen Build für Solo-Diluvian zu erstellen, und es ist zu riskant, insbesondere als erster Build. Für diesen Spielmodus empfehlen wir die Verwendung von Stilles Herz oder der Standard-Frost-Build. Mehr über den Diluvian-Spielmodus erfährst du in diesem Leitfaden auf Standort des Diluvian-Mechanismus.

Fährmann ist einfacher als die anderen Spielmodi und eignet sich gut, um Idole von Yun Shul, Moon’s Eye Tomb und Storm’s Eye zu erhalten.

Maestro lässt Krypten, Kurven, Kaiserstäbe und die Asche eines Sünders fallen.

Schicht 2 ist die einzige Möglichkeit, Blut für die Kronen zu bekommen, das mit Abstand wertvollste Objekt im Spiel. In diesem Spielmodus können Sie auch die meisten legendären Waffen erhalten. Wenn Sie im Layer 2-Spielmodus ein wenig verloren sind, haben wir sogar diesen Leitfaden, der Ihnen sagt So erstellen Sie Schicht 2.

Jetzt können Sie entscheiden, welchen Modus Sie wählen möchten. Es ist wichtig zu beachten, dass die Wahrscheinlichkeit eines Wipes bei den letzten drei genannten Modi so gut wie null ist, sodass Sie normalerweise einen Build verwenden können. Der Höllenmodus und Diluvian sind riskanter, bieten Ihnen aber mehr Belohnung. Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, können Sie Ihre Entscheidung treffen.

Forschung

Die Recherche von Builds ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der Auswahl des perfekten Builds für Sie. Dies ist wohl der beste Weg, um gründlich Chefs verstehen und Spielmodi. Wenn Sie verschiedene PvE-Builds erforschen, wird Ihnen das am Ende des Tages sehr dabei helfen, Ihren eigenen Build zu erstellen.

Die gesamte Community hat mehr Einblick in Builds als eine einzelne Person. Ein einzelner Spieler kann möglicherweise nicht alle Ihre Fragen beantworten, so wie dies bei einer ganzen Community mit ihren eigenen, einzigartigen Erfahrungen der Fall wäre.

Darüber hinaus gibt es eine Menge PvE-Kanäle auf YouTube zur Auswahl vorgefertigter Builds mit einer Erfolgsbilanz bei vielen verschiedenen PvE-Builds. Nachfolgend sind einige Beispiele aufgeführt:

Die zweite Möglichkeit, Builds zu finden, besteht darin, nach ihnen zu suchen auf der speedrun.com Bestenlisten. Diese Methode erfordert, dass die Builds öffentlich zugänglich sind oder dass Sie insgesamt viel mehr Wissen über Builds haben. Sie können immer noch herausfinden, welche Strategien Sie verwenden sollten.

Sie könnten zum Beispiel untersuchen, wie jeder Top-Run-Fährmann Gale verwendet. Sie durchsuchen einfach die Builds, bis Sie eine Idee finden oder etwas brainstormen, das zum gewählten Spielmodus passt.

Build-Anforderungen für jeden Spielmodus

Hier ist eine kurze Version der Build-Anforderungen für jeden Spielmodus.

Der Höllenmodus erfordert hohes Vergehen zusammen mit schnell und hochgradig schädlich bewegt. Diluvian erfordert hoher Schaden, hohe Abwehr mit schneller Heilung (ähnlich dem Höllenmodus) Ferryman erfordert schnelle, mehrfach treffende Bewegungen wie Tornado oder Wächterklingen. Maestro verwendet eine Dornenwaffe und erfordert gute Mantras. Schicht 2 erfordert hoher DPS Und hohe Mobilität. (Verteidigung ist in Ebene 2 nicht erforderlich, da Sie immer mit Sachen wie Condition Runner heilen können, da auf den Routen der Ebene 2 sehr viel Laufen erforderlich ist.)

EXP ist ein wichtiger Teil des Spiels und Sie müssen so viel wie möglich farmen, um Bosse zu besiegen. Schauen Sie sich also unbedingt unseren Leitfaden an, der Ihnen die Der beste Weg, um EXP zu farmen. Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie wichtig die Optimierung Ihrer Builds ist.

Optimieren Sie Ihre Builds

Wenn Sie endlich das perfekte Layout für einen guten PvE-Build gefunden haben, können Sie mehr aus Ihren Erwartungen herausholen, indem Sie ein anderer Satz von Statistiken.

Schauen Sie sich beispielsweise den Build oben von Ferryman an. Eine bessere Möglichkeit, dies zu optimieren, wäre, Punkte von Agility abzuziehen und sie in Stärke. Die Beweglichkeit verleiht Ihnen lediglich Speed ​​Demon und einen konditionierten Läufer. Diese beiden Talente machen Fährmann nicht einfacher, da Sie nicht heilen müssen und während des Laufs nur Fährmann M1 benötigen.

Wie können Sie Ihre Punkte einlösen?

Normalerweise konzentrieren sich gute Builds auf ein bis zwei gute Karten mit hohen Anforderungen. Den Rest Ihrer Punkte sollten Sie für Folgendes ausgeben:

Ihre Elementwaffe. Geringe Investition, aber gute Karten.

Als nächstes suchen Sie nach Sachen unter 30 Punkten oder hat Vielseitig einsetzbar. Einfach ausgedrückt müssen Sie versuchen, Ihre Punkte so weit wie möglich zu strecken, um alle guten Vorteile zu erhalten und das Beste aus Ihrem Build herauszuholen. Probieren Sie also ein wenig herum und finden Sie heraus, welche Statistiken für Ihren Spielmodus relevanter sind, um Ihren Build zu optimieren.

Nachfolgend finden Sie gute Mantras für Frostzug, Eiserner Schlag, Flamme und Sturm. Auf diese 4 Erfolge sollten Sie sich bei Ihrem Build am meisten konzentrieren.

Silent Heart gibt Ihnen zwar mehr Punkte, die Sie ausgeben können, aber Sie haben keine Mobilität. Solange Sie nicht vorhaben, Ebene 2 zu sehr zu grinden, ist Silent Heart auch eine gute Option. Weiter zum fünften und letzten Schritt, nämlich Effizienz.

Effizienz

Ein effizienter PvE-Build kann einen großen Unterschied machen. Dieser Schritt ähnelt dem Optimieren, mit dem Unterschied, dass Sie nicht den Build-Status ändern, sondern dem Build klar machen, was Sie dringend benötigen. Schneller Und konsequenter. Wenn wir ein Beispiel für einen Build nehmen, der schnell, aber nicht konsistent ist, können wir uns die Builds ansehen, die bei den Glitch-Chaser-Speedruns ganz oben stehen.

Sie können den Verfolger in einer Minute abfertigen, aber sie sind nicht konsistent, weil: A) die Flammengreiftechnik zum Töten trifft nicht immer und B) sie haben keine Heilung. Aus diesem Grund würden Sie sich eine Form der Heilung wünschen, entweder in Form eines konditionierten Läufers oder einer Verteidigung wie einem Exoskelett oder einem Lichtbogenschweißgerät. Ihr Schaden ist selbsterklärend. Sie können Ihre Feinde schneller töten, was die Effizienz direkt erhöht.

Wenn Sie beispielsweise einen Build mit einer Verfolgungsjagd statt mit zwei Zyklen erstellen, sparen Sie bei jedem Lauf etwa 30 Sekunden. Vielleicht möchten Sie auch unseren Leitfaden zu Anleitung für 1 Cycle Chaser um Ihnen etwas mehr Einblick darüber zu geben.

Darüber hinaus erhöht Mobilität die Geschwindigkeit, mit der Sie Ziele erreichen, und ist in Ebene 2 am wichtigsten. Mobilität haben macht den Build in irgendeiner Form immer benutzerfreundlicher.

Und das ist der gesamte Prozess, um einen guten, passenden und idealen Build für sich selbst zu erstellen. Sie wählen einen Spielmodus, recherchieren und sehen sich die Anforderungen für jeden Build an. Sie erstellen Ihren Build und optimieren ihn und stellen dann sicher, dass Ihr Build tatsächlich effizient ist.
Nachdem wir nun alles über PvE-Builds abgedeckt haben, ist es an der Zeit, mit diesem Leitfaden etwas mehr über PvP zu erfahren. So meistert man PVP in Deepwoken.

Deepwoken: Vollständiger Leitfaden zum Erstellen von PvE-Builds - Play Trucos (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Aron Pacocha

Last Updated:

Views: 6297

Rating: 4.8 / 5 (68 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Aron Pacocha

Birthday: 1999-08-12

Address: 3808 Moen Corner, Gorczanyport, FL 67364-2074

Phone: +393457723392

Job: Retail Consultant

Hobby: Jewelry making, Cooking, Gaming, Reading, Juggling, Cabaret, Origami

Introduction: My name is Aron Pacocha, I am a happy, tasty, innocent, proud, talented, courageous, magnificent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.